Über uns

Aufgrund der "Kleinheit" unseres Betriebes versuchen wir die erzeugten Lebensmittel so weit als möglich weiterzuverarbeiten.

 

Das sieht konkret so aus:

Obstgarten Biobauernhof MörwaldIm 3,3 ha großen Obstgarten gedeihen viele Obstarten und -sorten. Die Früchte werden frisch vermarktet oder zu hochwertigen Getränken veredelt.

Säfte aus Äpfeln, Birnen oder Mischsäfte für kleine, große, gesundheitsbewusste,... Genießer.

Jedes Jahr reifen im alten Gewölbekeller gehaltvolle hochwertige Moste. Im eigenen Essigkeller baut sich unser Apfelessig sein bekömmliches Aroma auf.

Auf unseren saftigen Wiesen weiden ein paar Mutterkühe mit ihren Kälbern, etliche Traunviertler Weidegänse, sowie einige Ziegen ,Schafe, Hühner, Hasen,...



Kinder am Biobauernhof MörwaldKinder sind unsere Zukunft. Deshalb finden Kinder immer offene Türen auf unserem Erlebnisbiobauernhof. Wir haben den ersten 4H Bauernhof Österreichs gegründet und beteiligen uns an den Projekten "Schule am Bauernhof" und "Kinderbetreuung am Bauernhof".

 

Unsere Motivation

Biobauernhof MörwaldDie bäuerliche Familie war über Jahrhunderte das gestaltende Element unserer Erde. Keine andere Berufsgruppe kann für sich in Anspruch nehmen, einen derart umfassenden Kontakt zur Natur zu haben, wie die bäuerliche Familie.

In den letzten Jahrzehnten hat sich ein tiefgreifender Wandel vollzogen, der auch vor der Landwirtschaft nicht halt gemacht hat.

Niedrigere Preise zwingen zu größeren Einheiten, weniger Bauern, ausgeräumten Flächen,...

In einer so schnelllebigen und oft oberflächlichen Zeit ist es um so wichtiger, diesen Teufelskreis zu durchbrechen und die Menschen, vor allem die Kinder, wieder bewusst an die Abläufe der Natur heran zu führen.

Die Idee von 4H Farmen in Norwegen, Schweden,... hat uns von Anfang an sehr beeindruckt. Deshalb möchten wir auch diese Idee bei uns auf dem 1. 4H Bauernhof Österreichs umsetzen.

Lernen in und mit der Natur bedeutet für uns Freude, Überraschung, Spannung, Erlebnisse, Abenteuer,...
Ein Stück davon möchten wir jedem Besucher mitgeben.

 

Unsere Ziele

Lernen durch Tun!
Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass unsere Besucher selber aktiv sind.
"Was selber getan, hält an"

Der Bauernhof als Lern- und Erfahrungsort
Durch die Vielfalt auf unserem Bauernhof können Kinder, wie auch Erwachsene viele Eindrücke und Erfahrungen sammeln.


Zusammenhänge am Bauernhof und in der Natur erkennen und begreifen können
Durch lebendige Darstellung gewinnen die Kinder Einblick in Landwirtschaft und Natur. Auch Anpacken ist erwünscht.


Angewandte Umwelterziehung vor Ort
Anschauungsunterricht am Bauernhof und in freier Natur
Natur sehen, fühlen, riechen, tasten, schmecken, hören, entdecken und erleben.


Klassenzimmer "Schweinestall bzw. Hühner- oder Rinderstall"

Einblick gewinnen in das Reich der Tiere
Jedes Tier hat seine Besonderheiten


Kontakt zwischen bäuerlicher und nicht bäuerlicher Bevölkerung fördern
Nur wer sein Gegenüber kennt, weiß es auch zu schätzen


Schuljugend und Natur reichen sich die Hände zu einer bleibenden Freundschaft

Eindrücke, die unter die Haut gehen und das Herz erobern.